Bookmark Webseite

 
 

Suche

Umfrage

Sie machen ihre Steuererklärung ...?
 

Translation

mehr Artikel

Wie ist das Finanzamt aufgebaut und organisiert? Wie ist das Finanzamt eigentlich aufgebaut und organisiert?  Als Landesbehörde und örtliche Behörde der Finanzverwaltung sind die Aufgaben, die ein Finanzamt übernimmt, im Gesetz über die Finanzverwaltung geregelt. Nach diesem Gesetz ist ein Finanzamt im Wesentlichen dafür zuständig, die Steuern zu verwalten.   Ganzen Artikel...

Steuern sparen - Vertraege mit Familienmitgliedern Verträge mit Familienmitgliedern schließen und ordentlich Steuern sparen Wer Darlehens-, Miet- oder Arbeitsverträge mit Familienmitgliedern schließt, kann auf absolut legalem Wege ordentlich Steuern sparen. Grundlage hierfür bildet eine Entscheidung der obersten deutschen Finanzrichter, nach der es auch Angehörigen freisteht, ihre Rechtverhältnisse untereinander im Hinblick auf die Steuer möglichst günstig zu gestalten (BFH, Az. IX R 29/99).    Ganzen Artikel...

Wichtige Tipps zu der Betriebsprüfung Die wichtigsten Infos und Tipps rund um die Betriebsprüfung  Früher oder später kann jeder Unternehmer, Gewerbetreibende und Freiberufler darüber informiert werden, dass sein zuständiges Finanzamt eine Betriebsprüfung durchführen möchte. Dabei kann es viele unterschiedliche Auslöser für die angekündigte Außenprüfung geben. So ist eine Möglichkeit, dass der Steuerpflichtige  nach dem Zufallsprinzip ausgewählt wurde und nun eben an der Reihe ist.   Ganzen Artikel...

Uebersicht zur Kleinunternehmerregelung Übersicht zur Kleinunternehmerregelung Die Kleinunternehmerregelung begründet sich auf §19 des Umsatzsteuergesetzes in Deutschland. Dieses sieht vor, dass ein Unternehmer mit niedrigen Umsätzen prinzipiell die Wahl hat, ob er von einer Befreiung von der Umsatzsteuerpflicht Gebrauch machen möchte, oder ob nicht. Letztlich eignet sich die Kleinunternehmerregelung insbesondere für Existenzgründer, die die Voraussetzungen erfüllen und auf diese Weise von einem vereinfachten Umgang mit den steuerlichen Aspekten der unternehmerischen Tätigkeit profitieren können.  Ganzen Artikel...



Bildungskosten steuerlich absetzen Bildungskosten steuerlich geltend machen Jeder Arbeitnehmer, der über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügt, kann die Kosten, die für seine berufliche Weiterbildung entstehen, als Werbungskosten absetzen. Dabei muss das Finanzamt diese Kosten in vollem Umfang anerkennen, wenn sie höher liegen als 920 Euro jährlich. Es spielt allerdings keine Rolle, ob der Arbeitnehmer gerade berufstätig oder arbeitslos ist. Das entscheidende Kriterium ist vielmehr, dass das neue Wissen erworben wird, um damit künftig Geld zu verdienen. Insofern können auch Eltern im Erziehungsurlaub Weiterbildungskosten absetzen.   Ganzen Artikel...

Bei Steuertipps Online

Sonderausgaben
Sonderausgaben

Die Sonderausgaben

Willkommen auf unseren Portal Steuertipps-Sonderausgaben.de, mit Steuertipps und Informationen für Abschreibungen gegenüber dem Finanzamt. Geeignet für Gewerbe, Freiberufler, Beamte und Privatpersonen. Wir hoffen Ihnen mit unseren Ratgeber helfen zu können.

Steuerberatung zu Sonderausgaben und Steuern 

Mit „Sonderausgaben“ verbinden die meisten Menschen, Kosten und Beträge, die sie bei Ihrer Einkommenssteuererklärung, geltend machen können, um dafür dann Beträge vom Finanzamt zurück zu bekommen. Aber „Sonderausgaben“ kann man auch in einem ganz anderen Zusammenhang sehen. Wer z.B. nur ein geringes Einkommen hat, kann sich nicht ohne weiteres eine neue „Waschmaschine“ leisten, wenn die alte einmal kaputt ist. Aber auch besondere wichtige Fahrten und ähnliche Ereignisse, können sehr tief in den eignen Geldbeutel greifen. Um sich auf solche Ausgaben vorzubereiten, oder diese wieder „einzusparen“, müssen die Familien heute sehr viel Ausgabendisziplin haben und sich auch entsprechend an den günstigsten Preisen orientieren.

Checkliste zur Überprüfung des Steuerbescheids:

Checkliste online bearbeiten und drucken

Checkliste Steuerbescheid Überprüfung

Weiterführende Steuer-Artikel, Tipps und Grundlagen:

Die Erbschaftssteuer Steuerreform
Steuererhebung und Besteuerung
Tipps zur Lohnsteuer
Übersicht Abgeltungssteuer
Übersicht Steuerarten
Absetzbarkeit von Versicherungen
Allgemeine Fristen Einkommenssteuererklärung

Kapitel 2:

Übersicht zur Kleinunternehmerregelung
Übersicht und Infos zur Mehrwertsteuer
Infos und Übersicht zur Steueridentifikationsnummer
Tipps und Infos zur elektronischen Steuererklärung
Steuertipps bei doppelten Haushalt
Steuertipps für Eltern
Infos und Tipps zur Günstigerprüfung

 Kapitel 3:

Vorgehensweise - Im Ausland gezahlte Umsatzsteuer zurückholen
Zentralmitteilungen ZM an das Bundesfinanzamt
Grundwissen zu Steuervorauszahlungen
Die wichtigsten aktuellen Steueränderungen
BFH-Urteile zur Steuerpflicht bei einer Abfindung
Vor- und Nachteile der 7 Prozent Besteuerung von Hotels
Steuern auf Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit

 

Steuertipps zum Steuersparen

Hier kann oft nicht einmal eine gute Einkommenssteuererklärung helfen, denn gerade Sonderausgaben, wie eine neue „Waschmaschine“ oder ein „Kühlschrank“ lassen sich eben nicht von der Steuer absetzen, wenn man sie nicht gewerblich nutzt. Wer jedoch zumindest so gut verdient, dass sich das Absetzen von Sonderausgaben auch in der Steuererklärung bemerkbar macht, sollte diese Möglichkeit auf jeden Fall nutzen. Denn so lässt sich immer mal wieder, etwas für den täglichen „Bedarf“ dazu holen, was man bei steigenden Preisen und explodierenden Benzinkosten sicher auch gut gebrauchen kann. Arbeiter und Angestellte haben dabei vor allem in den vielen „Lohnsteuerhilfe-Vereinen“ die Möglichkeit, sich preiswert helfen zu lassen. Denn es kostet ja bei einem Steuerberater auch sehr viel Geld, wenn man das direkt in Auftrag gibt und nicht selbst machen möchte oder kann.

Damit eine eventuelle Steuerrückzahlung nicht gleich von den Kosten „gefressen“ wird und man ggf. auch noch draufzahlen muss, sind solche Vereine eine große Unterstützung und eine Hilfe, für Menschen, bei denen es sich auch um vergleichsweise kleine Beträge handelt, die oft sogar zu gering wären, um den Steuerberater entsprechend zu bezahlen.

 

Weiterführende Steuersparmodelle, Anleitungen und Ratgeber:

Die wichtigsten Steuertipps für Arbeitnehmer
Wer muss eine Steuererklärung abgeben?
Infos und Fakten zum Thema Elterngeld
Die Entwicklung der Steuern und Abgaben
Die wichtigsten Steuerbegriffe in der Berufstätigkeit


Steuern auf die der Gesetzgeber verzichten könnte
Die wichtigsten Steuertipps ab 2011
Die wichtigsten Tipps zum Steuerfreibetrag
Alle wichtigen Infos zu ElsterLohn II

 

Thema: Steuertipps Sonderausgaben

 

Steuerthemen
Steuern auf Einkuenfte aus nichtselbststaendiger Arbeit
Die wichtigsten Begriffe zu Steuern auf Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit Dass ein Arbeitnehmer, der bei seinem Arbe...
Erbschaftssteuer Steuerreform
Erbschaftssteuer Steuerreform Aktuell unterliegt die Erbschaftssteuer einer Steuerreform. Die Erbschaftsteuer ist die Steuer, die f&uu...
Uebersicht zur Steueridentifikationsnummer
Infos und Übersicht zur Steueridentifikationsnummer Bereits im Juli 2007 wurde eine neue Steueridentifikationsnummer eingefü...
Wer kann bei der Abgeltungssteuer sparen?
Wer kann bei der Abgeltungssteuer sparen? Zunächst scheint die Abgeltungssteuer eine recht unkomplizierte Lösung sein. Seit...
Infos und Tipps zur Guenstigerpruefung
Die wichtigsten Infos und Tipps zur Günstigerprüfung Vor einigen Jahren gab es grundlegende Änderungen im Hinblick auf...
Steuertipps fuer Arbeitnehmer
Die wichtigsten Steuertipps für Arbeitnehmer Im Unterschied zu Selbstständigen sind die Möglichkeiten, die abhängi...
Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kirchensteuer
Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Kirchensteuer Im Unterschied zu allen anderen Steuerarten ist die Kirchensteuer nicht...

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Steuern

Sonderausgaben Statistik

Mitglieder: 1
News: 212
Weblinks: 0