Bookmark Webseite

 
 

Suche

Umfrage

Sie machen ihre Steuererklärung ...?
 

Translation

mehr Artikel

Wer kann bei der Abgeltungssteuer sparen? Wer kann bei der Abgeltungssteuer sparen? Zunächst scheint die Abgeltungssteuer eine recht unkomplizierte Lösung sein. Seit dem 01. Januar 2009 wird die Abgeltungssteuer für alle Kapitalerträge in Form von Zinsen, Dividenden oder Spekulationsgewinnen erhoben. Dabei werden einheitliche 25 Prozent zuzüglich des Solidaritätszuschlages und eventuell der Kirchensteuer fällig, wenn die Kapitalerträge höher liegen als der Sparerfreibetrag von 801 Euro bei Alleinstehenden und 1602 Euro bei Eheleuten.    Ganzen Artikel...

Infos und Tipps zum richtigen Spenden Die wichtigsten Infos und Tipps zum richtigen Spenden Vor allem bei humanitären Katastrophen wie beispielsweise dem Erdbeben in Haiti, dem Atomunglück und dem Tsunami in Japan oder der Hungersnot in Ostafrika, ist Hilfe aus dem Ausland unverzichtbar. Aber auch hierzulande sind Menschen immer wieder auf Hilfe angewiesen, etwa wenn sie eine schwere Krankheit ereilt, ein Unfall alles auf den Kopf stellt oder sie durch einen Wohnungsbrand oder ein Hochwasser plötzlich vor dem Nichts stehen.    Ganzen Artikel...

Infos zum richtigen Absetzen von Bewirtungsaufwendungen Infos zum richtigen Absetzen von Bewirtungsaufwendungen (+ 3 Urteile dazu) Bewirtungsaufwendungen sind immer wieder ein Grund für Streitigkeiten mit dem Finanzamt und beschäftigen nicht selten auch die Gerichte. Aber was sind Bewirtungsaufwendungen eigentlich genau und wie können diese Kosten steuerlich geltend gemacht werden?:   Ganzen Artikel...

Tipps zum Absetzen von Arbeitsmitteln Tipps zum Absetzen von Arbeitsmitteln Ein Arbeitsmittel definiert sich zunächst dadurch, dass es sich um einen Gegenstand handelt, der ausschließlich oder zumindest überwiegend für berufliche Zwecke genutzt wird. Insofern könnte prinzipiell jeder Gegenstand, der diese Voraussetzung erfüllt, als Arbeitsmittel deklariert und steuerlich geltend gemacht werden. Dies gilt dann auch für Arbeitsmittel, die zunächst privat genutzt wurden oder ein Geschenk waren und erst später zu beruflichen Zwecken eingesetzt werden, allerdings werden hierfür dann im Regelfall Nachweise über die ursprünglichen Anschaffungskosten gefordert.  Ganzen Artikel...



Uebersicht Steuerarten Übersicht der Steuerarten Das deutsche Steuerrecht kennt eine Reihe unterschiedlicher Steuerarten, wobei es sich bei Steuern um Abgaben in Form von Geldleistungen handelt, für die kein Anspruch auf eine individuelle Gegenleistung besteht. Anders ausgedrückt heißt das, dass alle diejenigen, die der jeweiligen Steuerpflicht unterliegen, Steuern bezahlen müssen, um damit den allgemeinen öffentlich-rechtlichen Finanzbedarf zu decken.  Ganzen Artikel...

Bei Steuertipps Online

Aktuell 2 Gäste online
Sonderausgaben arrow Steuer Blog arrow Absetzbarkeit von Versicherungen
E-Mail

Übersicht Absetzbarkeit von Versicherungen 


Im Rahmen der Steuererklärung können grundsätzlich sowohl Aufwendungen zur Altersvorsorge als auch Aufwendungen zu anderen Formen der Vorsorge steuerlich geltend werden.

Zu den Altersvorsorgeaufwendungen gehören beispielsweise die Aufwendungen für die spätere Altersrente, sowohl in Form von Beiträgen zur gesetzlichen Rentenversicherung als auch für landwirtschaftliche Altersklassen, berufsständische Versorgungseinrichtungen oder Rürup-Rentenversicherungen.

Daneben besteht die Möglichkeit, die sogenannten anderen Vorsorgeaufwendungen, zu denen insbesondere Versicherungen gehören, abzusetzen.

Hierzu eine Übersicht:

       

Als Faustregel für die Absetzbarkeit von Versicherungen gilt, dass Versicherungen dann abgesetzt werden können, wenn sie der eigenen Absicherung dienen. Das bedeutet, dass die Versicherungen abgesetzt werden können, die das eigene Risiko absichern und somit letztlich der Vorsorge dienen. Sachversicherungen sind im Regelfall nicht absetzbar.

Zu den absetzbaren Versicherungen gehören Versicherungen gegen Arbeitslosigkeit, Kranken- und Berufsunfähigkeitsversicherungen, Haftpflichtversicherungen,
Unfallversicherungen, Lebensversicherungen, die vor 2005 abgeschlossen wurden sowie andere Risikoversicherungen, die eine Versicherungsleistung im Todesfall vorsehen.

       

Für die Absetzbarkeit von Versicherungen gilt allerdings eine Höchstgrenze von 1500 Euro pro Person. Selbstständige, die die Kosten für die Krankenversicherung selbst tragen müssen, können bis zu 2400 Euro steuerlich geltend machen.

In aller Regel werden diese Höchstgrenzen jedoch bereits durch die Beiträge zur Krankenversicherung erreicht, was bedeutet, dass die übrigen Kosten für Versicherungen keine steuerlichen Auswirkungen mehr nehmen. Dennoch sieht der Gesetzgeber bis 2019 die sogenannte Günstigerprüfung vor, wobei überprüft wird, ob die Regelung vor der Rentenreform für den jeweiligen Steuerzahler günstiger war, weshalb man unbedingt immer alle anrechenbaren Versicherungskosten angeben sollte.

 

       

Versicherungen, die im Zusammenhang mit der Absicherung eines beruflichen Risikos stehen, können im Rahmen der Werbungskosten abgesetzt werden, wobei der Anteil der Prämie geltend gemacht werden kann, der die beruflichen Kosten abdeckt. Im Fall einer Unfallversicherung sind dies beispielsweise pauschal die halben Kosten, das heißt, die Hälfte der Versicherungskosten kann als Werbungskosten abgesetzt werden.

 

       

Eine gesonderte Förderung ist für Riester-Verträge vorgesehen. Diese werden einerseits durch staatliche Zulagen gefördert, zum anderen können die Beiträge in Form von Sonderausgaben steuerlich geltend gemacht werden.

Sind die staatlichen Zulagen niedriger als die Steuerersparnis, wird diese Differenz mit der Einkommenssteuer des Steuerzahlers verrechnet.

 

Thema: Übersicht Absetzbarkeit von Versicherungen 

 
< zurück   weiter >

Steuerthemen
Tipps - wenn das Finanzamt Gehaltsunterlagen prüft
Infos und Tipps, wenn das Finanzamt unangemeldet Lohn- und Gehaltsunterlagen prüft Die Lohnsteuer macht etwa ein Viertel des gesa...
Alle wichtigen Infos zu ElsterLohn II
Alle wichtigen Infos zu ElsterLohn II Das digitale Zeitalter hat mittlerweile auch das Steuersystem erreicht und setzt sich hier zune...
Mitteilungspflicht bei einer Erbschaft gegenüber dem Finanzamt
Die wichtigsten Infos zur Mitteilungspflicht bei einer Erbschaft gegenüber dem Finanzamt Jeder Erbe unterliegt dem Erbschaftssteu...
Infos und Tipps zur Finanztransaktionssteuer
Infos und Tipps zur Finanztransaktionssteuer Bei der Finanztransaktionssteuer, die im Englischen als financial transaction tax oder ku...
Die wichtigsten Fragen zum Alterseinkünftegesetz
Die wichtigsten Fragen zum Alterseinkünftegesetz Durch das Alterseinkünftegesetz werden Renten und Pensionen in veränd...
Vor- und Nachteile der 7% Besteuerung von Hotels
Vor- und Nachteile der 7%-Besteuerung von Übernachtungen in Hotels Im Zuge des Wachstumsbeschleunigungsgesetzes hat der Gesetzgeb...
Steuertipps bei doppeltem Haushalt
Steuertipps bei doppeltem Haushalt In Zeiten, in denen Flexibilität zu den sehr wichtigen Dingen im Berufsleben gehört, sehe...

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Steuern

Sonderausgaben Statistik

Mitglieder: 2
News: 211
Weblinks: 0
Benutzerdefinierte Suche