Bookmark Webseite

 
 

Suche

Umfrage

Sie machen ihre Steuererklärung ...?
 

Translation

mehr Artikel

Infos und Steuertipps fuer Solarstrom Infos und Steuertipps rund um das Thema Solarstrom Verfügt ein Hausbesitzer über eine Photovoltaikanlage, die ab 2008 in Betrieb ist, wird der von ihm erzeugte Solarstrom mit 46,75 Cent pro Kilowattstunde vergütet. Weitere 5 Cent pro Kilowattstunde erhält er, wenn die Photovoltaikanlage in die Hausfassade integriert ist. Durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz sind die Stromkonzerne dabei dazu verpflichtet, den Solarstrom zu kaufen und die Vergütung für 20 Jahre zu garantieren. Aus Sicht des Finanzamtes wird der Besitzer der Anlage zum Unternehmer und muss seine Gewinne entsprechend abrechnen.   Ganzen Artikel...

Erbschaftssteuer Steuerreform Erbschaftssteuer Steuerreform Aktuell unterliegt die Erbschaftssteuer einer Steuerreform. Die Erbschaftsteuer ist die Steuer, die für das geerbte Vermögen fällig wird, wobei auch Schenkungen und die sogenannten Zweckzuwendungen der Steuerpflicht unterliegen. Zweckzuwendungen sind letztlich zwar auch Schenkungen, allerdings soll mit der jeweiligen Zuwendung ein bestimmtes Ziel erreicht werden, beispielsweise dass das Überlassene im Sinn des Schenkers verwendet wird.  Ganzen Artikel...

Fragen und Antworten zum Steuermodell von Paul Kirchhof Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Steuermodell von Paul Kirchhof Nachdem der erste Versuch 2005 gescheitert war, wagt der ehemalige Bundesverfassungsrichter Paul Kirchhof nun einen zweiten Versuch, das deutsche Steuerrecht grundlegend zu reformieren und zu modernisieren.    Ganzen Artikel...

Mitteilungspflicht bei einer Erbschaft gegenüber dem Finanzamt Die wichtigsten Infos zur Mitteilungspflicht bei einer Erbschaft gegenüber dem Finanzamt Jeder Erbe unterliegt dem Erbschaftssteuer- und Schenkungssteuergesetz, unabhängig davon, wie groß oder wie klein das Erbe ist. Allerdings verdient das Finanzamt nicht grenzenlos mit und in vielen Fällen müssen Erben überhaupt keine Steuern bezahlen. Trotzdem sind Erben immer dazu verpflichtet, das Finanzamt über die Erbschaft zu informieren.   Ganzen Artikel...



Wer muss eine Steuererklaerung abgeben? Wer muss eigentlich eine Steuererklärung abgeben? Grundsätzlich kann jeder eine Steuererklärung abgeben, allerdings gibt es einige Personen, die dazu verpflichtet sind und andere Personen, die ihre Steuererklärung freiwillig einreichen. Insofern unterscheidet das Finanzamt auch zwischen der Antrags- und der Pflichtveranlagung. Bei der Antragsveranlagung wird die Steuererklärung abgegeben, obwohl der Bürger hierzu nicht verpflichtet ist. Für viele Arbeitnehmer, die eigentlich keine Steuererklärung abgeben müssten, kann sich dies aber durchaus lohnen.    Ganzen Artikel...

Bei Steuertipps Online

Aktuell 1 Gast online
Sonderausgaben arrow Steuer Blog arrow Absetzbarkeit von Versicherungen
E-Mail

Übersicht Absetzbarkeit von Versicherungen 


Im Rahmen der Steuererklärung können grundsätzlich sowohl Aufwendungen zur Altersvorsorge als auch Aufwendungen zu anderen Formen der Vorsorge steuerlich geltend werden.

Zu den Altersvorsorgeaufwendungen gehören beispielsweise die Aufwendungen für die spätere Altersrente, sowohl in Form von Beiträgen zur gesetzlichen Rentenversicherung als auch für landwirtschaftliche Altersklassen, berufsständische Versorgungseinrichtungen oder Rürup-Rentenversicherungen.

Daneben besteht die Möglichkeit, die sogenannten anderen Vorsorgeaufwendungen, zu denen insbesondere Versicherungen gehören, abzusetzen.

Hierzu eine Übersicht:

       

Als Faustregel für die Absetzbarkeit von Versicherungen gilt, dass Versicherungen dann abgesetzt werden können, wenn sie der eigenen Absicherung dienen. Das bedeutet, dass die Versicherungen abgesetzt werden können, die das eigene Risiko absichern und somit letztlich der Vorsorge dienen. Sachversicherungen sind im Regelfall nicht absetzbar.

Zu den absetzbaren Versicherungen gehören Versicherungen gegen Arbeitslosigkeit, Kranken- und Berufsunfähigkeitsversicherungen, Haftpflichtversicherungen,
Unfallversicherungen, Lebensversicherungen, die vor 2005 abgeschlossen wurden sowie andere Risikoversicherungen, die eine Versicherungsleistung im Todesfall vorsehen.

       

Für die Absetzbarkeit von Versicherungen gilt allerdings eine Höchstgrenze von 1500 Euro pro Person. Selbstständige, die die Kosten für die Krankenversicherung selbst tragen müssen, können bis zu 2400 Euro steuerlich geltend machen.

In aller Regel werden diese Höchstgrenzen jedoch bereits durch die Beiträge zur Krankenversicherung erreicht, was bedeutet, dass die übrigen Kosten für Versicherungen keine steuerlichen Auswirkungen mehr nehmen. Dennoch sieht der Gesetzgeber bis 2019 die sogenannte Günstigerprüfung vor, wobei überprüft wird, ob die Regelung vor der Rentenreform für den jeweiligen Steuerzahler günstiger war, weshalb man unbedingt immer alle anrechenbaren Versicherungskosten angeben sollte.

 

       

Versicherungen, die im Zusammenhang mit der Absicherung eines beruflichen Risikos stehen, können im Rahmen der Werbungskosten abgesetzt werden, wobei der Anteil der Prämie geltend gemacht werden kann, der die beruflichen Kosten abdeckt. Im Fall einer Unfallversicherung sind dies beispielsweise pauschal die halben Kosten, das heißt, die Hälfte der Versicherungskosten kann als Werbungskosten abgesetzt werden.

 

       

Eine gesonderte Förderung ist für Riester-Verträge vorgesehen. Diese werden einerseits durch staatliche Zulagen gefördert, zum anderen können die Beiträge in Form von Sonderausgaben steuerlich geltend gemacht werden.

Sind die staatlichen Zulagen niedriger als die Steuerersparnis, wird diese Differenz mit der Einkommenssteuer des Steuerzahlers verrechnet.

 

Thema: Übersicht Absetzbarkeit von Versicherungen 

 
< zurück   weiter >

Steuerthemen
Steuerbegriffe in der Berufstaetigkeit
Die wichtigsten Steuerbegriffe im Zusammenhang mit der Berufstätigkeit Das Steuerrecht ist schon für Arbeitnehmer komplizier...
Was ist und macht eigentlich ein Lohnsteuerhilfeverein?
Was ist und macht eigentlich ein Lohnsteuerhilfeverein? Das deutsche Steuerrecht ist sehr komplex und für viele ein Buch mit sieb...
Absetzbarkeit von Versicherungen
Übersicht Absetzbarkeit von Versicherungen Im Rahmen der Steuererklärung können grundsätzlich sowohl Aufwendungen...
Infos und Steuertipps fuer Solarstrom
Infos und Steuertipps rund um das Thema Solarstrom Verfügt ein Hausbesitzer über eine Photovoltaikanlage, die ab 2008 in Bet...
Uebersicht zur Guenstigerpruefung
Infos und Übersicht zum Thema Günstigerprüfung Vor einigen Jahren gab es grundlegende Änderungen im Hinblick auf d...
Steuern auf die der Gesetzgeber verzichten kann
Steuern, auf die der Gesetzgeber eigentlich verzichten könnte Unbestritten ist, dass ein Staat Einnahmen braucht, um überleb...
Belege fuer die Steuererklaerung
Belege für die Steuerklärung (Wann muss was vorgelegt werden?) In den meisten Fällen reicht es nicht aus, wenn nur ein...

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Steuern

Sonderausgaben Statistik

Mitglieder: 6
News: 205
Weblinks: 0
Benutzerdefinierte Suche