Bookmark Webseite

 
 

Suche

Umfrage

Sie machen ihre Steuererklärung ...?
 

Translation

mehr Artikel

Wie ueberprüft man den Einkommenssteuerbescheid? Wie überprüft man den Einkommenssteuerbescheid und welche Angaben enthält er? Zweifelsohne ist es sehr erfreulich, wenn der Steuerbescheid ergibt, dass eine Steuerrückerstattung ansteht, weniger erfreulich ist es, wenn das Finanzamt eine Nachzahlung fordert. Unabhängig davon, wie der Steuerbescheid ausfällt, sollte er dennoch immer überprüft werden, denn viele Steuerbescheide sind schlichtweg fehlerhaft. Um den Steuerbescheid prüfen zu können, ist es jedoch notwendig zu wissen, wie er aufgebaut ist und welche Angaben er enthält. Ganzen Artikel...

Steuertipps Trennung - Scheidung Steuertipps im Fall von Trennung und Scheidung Einer Trennung oder Scheidung gehen im Vorfeld in aller Regel kleinere und größere Unstimmigkeiten voraus. Im Hinblick auf die Steuern ist es aber sinnvoll, zumindest in diesem Punkt ein letztes Mal gleicher Meinung zu sein, denn ansonsten ist das Finanzamt der lachende Dritte.   Ganzen Artikel...

Fristen Einkommenssteuererklaerung Allgemeine Fristen für die Einkommenssteuererklärung Zunächst einmal unterliegt jede natürliche Person, die ein Einkommen bezieht, der Einkommenssteuerpflicht. Zu den einkommensteuerpflichtigen Einkommen gehören dabei Einkommen aus selbstständiger und nichtsselbstständiger Tätigkeit sowie Gewinnanteile von Gesellschaftern. Allerdings ist nicht jeder dazu verpflichtet, eine Einkommenssteuererklärung abzugeben.  Ganzen Artikel...

Tipps - Ausgaben für Haushaltshilfen und Einkommenssteuer Die wichtigsten Infos und Tipps zu den Ausgaben für Haushaltshilfen, die auf die Einkommenssteuer anrechenbar sind Vermutlich kennt jeder jene Haushaltsperlen und Helfer, die kochen, waschen und putzen, den Garten pflegen oder kleinere handwerkliche Arbeiten erledigen, und das Ganze nicht nur zu einem fairen Preis, sondern oft auch ohne den lästigen Papierkram. Auf den ersten Blick mag ein solches Arrangement für beide Seiten vorteilhaft erscheinen, recht schnell kann es sich aber als großer Fehler herausstellen.   Ganzen Artikel...



Wer kann bei der Abgeltungssteuer sparen? Wer kann bei der Abgeltungssteuer sparen? Zunächst scheint die Abgeltungssteuer eine recht unkomplizierte Lösung sein. Seit dem 01. Januar 2009 wird die Abgeltungssteuer für alle Kapitalerträge in Form von Zinsen, Dividenden oder Spekulationsgewinnen erhoben. Dabei werden einheitliche 25 Prozent zuzüglich des Solidaritätszuschlages und eventuell der Kirchensteuer fällig, wenn die Kapitalerträge höher liegen als der Sparerfreibetrag von 801 Euro bei Alleinstehenden und 1602 Euro bei Eheleuten.    Ganzen Artikel...

Bei Steuertipps Online

Aktuell 1 Gast online
Sonderausgaben arrow Sonderausgaben Studium arrow Studiengebühren Sonderausgaben
Studiengebühren Sonderausgaben E-Mail

Studiengebühren Sonderausgaben

Wenn es um die Absetzbarkeit von Studiengebühren geht, steht man immer mal wieder vor der Wahl, als was man diese Studiengebühren denn nun ansetzen soll. Macht man sie nun als Sonderausgaben oder als Werbungskosten geltend?Bei den Werbungskosten ist das so, dass es sich nur lohnt die Studiengebühren als solche anzusetzen, wenn man zusätzlich auch noch andere Werbungskosten hat, die den „Pauschalbetrag“ von 920,- Euro überschreiten.

Hat man nur die Studiengebühren als „Werbungskosten“, dann wird von der „absetzbaren Summe“ erst einmal der Pauschalbetrag abgezogen, sodass man letztendlich nur noch einen „zusätzlichen“ Betrag von knapp 3.080 Euro absetzen kann. In solchen Fällen lohnt es sich dann eher, die Studiengebühren als Sonderausgaben geltend zu machen.

Denn zu den 4000,- Euro, die man von der Steuer absetzen kann, bekäme man dann noch den „Pauschalbetrag“ für die Werbungskosten dazu. Insgesamt gilt aber, dass man für jede Form der Studiengebühren und Ausbildungskosten höchstens einen Betrag von 4000,- Euro geltend machen kann. Auch wenn es bei den „Werbungskosten“ keine „Obergrenze“ gibt, so ist doch die „Absetzbarkeit“ der Ausbildungskosten begrenzt. Immer mehr Menschen studieren auch mal über ein Fernstudium, weil sie sich die „praxislose“ Zeit an einer normalen Uni nicht mehr leisten können. Deshalb braucht man hier natürlich auch die entsprechenden Bescheinigungen, von der jeweiligen Fernschule.

 

Aber auch der jeweilige Arbeitgeber ist sehr wichtig, der auch mit sehr deutlichen Worten begründen muss, warum diese „Weiterbildung“ nötig ist, damit die bisherige berufliche Qualifikation beibehalten werden kann. Ähnlich wie bei der Arbeitsagentur muss man auch beim Finanzamt so manche „Absetzbarkeit“ möglichst deutlich und genau begründen. Nur so kann man auch sicherstellen, dass die Beamten, wirklich prüfen können, ob die Sonderausgaben so geltend gemacht werden können. Ein einfacher „Satz“ und die Rechnungsquittung reichen auch hier nicht immer.

Sehr guter schwarzer Beitrag zum Thema Studiengebühren:

Mehr Steuertipps, Steuerratgeber und Hilfen für allgemeine Steuern:

 

 

Steuerthemen
Steuertipps fuer Eltern
Steuertipps für Eltern Seit Jahresbeginn beteiligt sich der Gesetzgeber in höherem Umfang an der Familienförderung. So...
Was ist und macht eigentlich ein Lohnsteuerhilfeverein?
Was ist und macht eigentlich ein Lohnsteuerhilfeverein? Das deutsche Steuerrecht ist sehr komplex und für viele ein Buch mit sieb...
Die wichtigsten Steuertipps ab 2011
Die wichtigsten Steuertipps ab 2011 Auch in 2011 wird weder das Steuerrecht einfacher noch die Steuerlast geringer und auch nennenswer...
Uebersicht Steuerarten
Übersicht der Steuerarten Das deutsche Steuerrecht kennt eine Reihe unterschiedlicher Steuerarten, wobei es sich bei Steuern um A...
Kinderbetreuungskosten Absetzen
Infos und Tipps zum Absetzen von Kinderbetreuungskosten Eltern können die Betreuungskosten für ihre Kinder über mehrere...
Im Ausland gezahlte Umsatzsteuer zurueckzuholen
Infos und Vorgehensweise, um sich im Ausland gezahlte Umsatzsteuer zurückzuholen Bezieht ein Unternehmen eine Leistung von einem...
Steuertipps fuer Sonderausgaben
Mehr Steuertipps für Sonderausgaben Zu den Sonderausgaben gehören in erster Linie Kirchensteuern, Spenden, Schulgeld sowie U...

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Steuern

Sonderausgaben Statistik

Mitglieder: 6
News: 210
Weblinks: 0
Benutzerdefinierte Suche