Bookmark Webseite

 
 

Suche

Umfrage

Sie machen ihre Steuererklärung ...?
 

Translation

mehr Artikel

Fragen und Antworten zur Grundsteuer Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Grundsteuer Das deutsche Steuerrecht unterscheidet zwischen einer Vielzahl unterschiedlicher Steuerarten. Eine dieser Steuerarten ist die Grundsteuer und hier die wichtigsten Fragen und Antworten zur Grundsteuer in der Übersicht:   Ganzen Artikel...

Grundwissen zu Steuervorauszahlungen Grundwissen zu Steuervorauszahlungen Bei Steuervorauszahlungen handelt es sich um Abschlagszahlungen, die im Hinblick auf die voraussichtliche Steuerschuld schon während des laufenden Jahres an das Finanzamt abgeführt werden. Dabei werden durch die Steuervorauszahlungen zwei Absichten verfolgt. Zum einen soll auf diese Weise verhindert werden, dass Steuerpflichtige hohe Nachzahlungen leisten müssen, zum anderen wird dadurch der regelmäßige Geldfluss in den Staatshaushalt sichergestellt. Die Höhe der Vorauszahlungen, die der Steuerpflichtige leisten muss, ergibt sich in aller Regel aus dem letzten Veranlagungsergebnis oder wird im Fall der Neugründung eines Unternehmens anhand der erwarteten Einnahmen geschätzt.   Ganzen Artikel...

Die Berichtigung einer Umsatzsteuervoranmeldung Infos zur Berichtigung einer Umsatzsteuervoranmeldung  Mit der Umsatzsteuer kommt praktisch jeder ständig in Berührung, denn immer wenn Waren gekauft oder Leistungen in Anspruch genommen werden, ist die Umsatzsteuer in dem jeweiligen Preis enthalten. Dabei arbeitet das Umsatzsteuergesetz im Wesentlichen mit zwei verschiedenen Steuersätzen.   Ganzen Artikel...

Infos und Tipps bei Steuerfragen Infos und Tipps, wer bei Steuerfragen weiterhilft Für viele ist das Steuerrecht ein Buch mit sieben Siegeln und dementsprechend sorgenvoll und oft ratlos blicken sie auf die auszufüllenden Formulare und den Berg von Zahlungsbelegen. Allerdings gibt es eine Reihe unterschiedlicher Quellen, die hilfreiche Tipps und Informationen bereithalten und bei Steuerfragen weiterhelfen.   Ganzen Artikel...



Die wichtigsten Steueränderungen in 2014 Die wichtigsten Steueränderungen in 2014 In Sachen Steuern bringt das Jahr 2014 einige Änderungen mit sich. So steigen der steuerliche Grund- und der Kinderfreibetrag. Es gibt nur noch zwei Verpflegungspauschalen und die regelmäßige Arbeitsstätte wird zur ersten Tätigkeitsstätte. Wer die Kosten für eine Zweitwohnung oder für Übernachtungen in Hotels absetzen möchte, muss neue Regeln beachten. Außerdem erhöhen vier Bundesländer die Grunderwerbssteuer.     Ganzen Artikel...

Bei Steuertipps Online

Aktuell 4 Gäste online
Sonderausgaben arrow Sonderausgaben Studium arrow Studiengebühren Sonderausgaben
Studiengebühren Sonderausgaben E-Mail

Studiengebühren Sonderausgaben

Wenn es um die Absetzbarkeit von Studiengebühren geht, steht man immer mal wieder vor der Wahl, als was man diese Studiengebühren denn nun ansetzen soll. Macht man sie nun als Sonderausgaben oder als Werbungskosten geltend?Bei den Werbungskosten ist das so, dass es sich nur lohnt die Studiengebühren als solche anzusetzen, wenn man zusätzlich auch noch andere Werbungskosten hat, die den „Pauschalbetrag“ von 920,- Euro überschreiten.

Hat man nur die Studiengebühren als „Werbungskosten“, dann wird von der „absetzbaren Summe“ erst einmal der Pauschalbetrag abgezogen, sodass man letztendlich nur noch einen „zusätzlichen“ Betrag von knapp 3.080 Euro absetzen kann. In solchen Fällen lohnt es sich dann eher, die Studiengebühren als Sonderausgaben geltend zu machen.

Denn zu den 4000,- Euro, die man von der Steuer absetzen kann, bekäme man dann noch den „Pauschalbetrag“ für die Werbungskosten dazu. Insgesamt gilt aber, dass man für jede Form der Studiengebühren und Ausbildungskosten höchstens einen Betrag von 4000,- Euro geltend machen kann. Auch wenn es bei den „Werbungskosten“ keine „Obergrenze“ gibt, so ist doch die „Absetzbarkeit“ der Ausbildungskosten begrenzt. Immer mehr Menschen studieren auch mal über ein Fernstudium, weil sie sich die „praxislose“ Zeit an einer normalen Uni nicht mehr leisten können. Deshalb braucht man hier natürlich auch die entsprechenden Bescheinigungen, von der jeweiligen Fernschule.

 

Aber auch der jeweilige Arbeitgeber ist sehr wichtig, der auch mit sehr deutlichen Worten begründen muss, warum diese „Weiterbildung“ nötig ist, damit die bisherige berufliche Qualifikation beibehalten werden kann. Ähnlich wie bei der Arbeitsagentur muss man auch beim Finanzamt so manche „Absetzbarkeit“ möglichst deutlich und genau begründen. Nur so kann man auch sicherstellen, dass die Beamten, wirklich prüfen können, ob die Sonderausgaben so geltend gemacht werden können. Ein einfacher „Satz“ und die Rechnungsquittung reichen auch hier nicht immer.

Sehr guter schwarzer Beitrag zum Thema Studiengebühren:

Mehr Steuertipps, Steuerratgeber und Hilfen für allgemeine Steuern:

 

 

Steuerthemen
Tipps - wenn das Finanzamt Gehaltsunterlagen prüft
Infos und Tipps, wenn das Finanzamt unangemeldet Lohn- und Gehaltsunterlagen prüft Die Lohnsteuer macht etwa ein Viertel des gesa...
Uebersicht Steuerarten
Übersicht der Steuerarten Das deutsche Steuerrecht kennt eine Reihe unterschiedlicher Steuerarten, wobei es sich bei Steuern um A...
Tipps zur elektronischen Steuererklärung
Alle wichtigen Infos und Tipps zur elektronischen Steuererklärung Computerbesitzer haben grundsätzlich die Wahl, ob sie ihre...
Steuertipps bei doppeltem Haushalt
Steuertipps bei doppeltem Haushalt In Zeiten, in denen Flexibilität zu den sehr wichtigen Dingen im Berufsleben gehört, sehe...
Änderungen in Sozialausgaben - Elterngeld und Betreuungsgeld
Die wichtigsten Änderungen im Bereich Sozialausgaben sowie Elterngeld und Betreuungsgeld Die ganz großen Neuerungen im Hinb...
Mitteilungspflicht bei einer Erbschaft gegenüber dem Finanzamt
Die wichtigsten Infos zur Mitteilungspflicht bei einer Erbschaft gegenüber dem Finanzamt Jeder Erbe unterliegt dem Erbschaftssteu...
Infos und Tipps zur Guenstigerpruefung
Die wichtigsten Infos und Tipps zur Günstigerprüfung Vor einigen Jahren gab es grundlegende Änderungen im Hinblick auf...

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Steuern

Sonderausgaben Statistik

Mitglieder: 8
News: 205
Weblinks: 0
Benutzerdefinierte Suche