Bookmark Webseite

 
 

Suche

Umfrage

Sie machen ihre Steuererklärung ...?
 

Translation

mehr Artikel

Steuerbegriffe in der Berufstaetigkeit Die wichtigsten Steuerbegriffe im Zusammenhang mit der Berufstätigkeit Das Steuerrecht ist schon für Arbeitnehmer kompliziert genug, auch wenn für sie der Arbeitgeber die meiste Arbeit im Besteuerungsverfahren übernimmt. Noch schwerer haben es Selbstständige und Freiberufler, die sich um die richtige Abführung ihrer Steuern eigenverantwortlich kümmern müssen. Für die meisten ist das deutsche Steuerrecht ein Buch mit sieben Siegeln und so mancher atmet erleichtert auf, wenn er seine jährliche Steuererklärung fertig gestellt hat.    Ganzen Artikel...

Wer kann bei der Abgeltungssteuer sparen? Wer kann bei der Abgeltungssteuer sparen? Zunächst scheint die Abgeltungssteuer eine recht unkomplizierte Lösung sein. Seit dem 01. Januar 2009 wird die Abgeltungssteuer für alle Kapitalerträge in Form von Zinsen, Dividenden oder Spekulationsgewinnen erhoben. Dabei werden einheitliche 25 Prozent zuzüglich des Solidaritätszuschlages und eventuell der Kirchensteuer fällig, wenn die Kapitalerträge höher liegen als der Sparerfreibetrag von 801 Euro bei Alleinstehenden und 1602 Euro bei Eheleuten.    Ganzen Artikel...

Uebersicht zur Einkommenssteuererklaerung Einkommenssteuererklärung: Übersicht zu den Vordrucken und Anlagen sowie Infos zur Abgabepflicht  Die Übersicht finden Sie hier als PDF-Download:   >> Einkommenssteuererklärung<< Weiterführende Steuervorteile, Absetzbarkeiten und Sonderausgaben:Steuerspar-Tipps - richtig vererben und verschenken Infos und Uebersicht zum Steuerzahlerbund Fachartikel zum Thema Steuern Alle wichtigen Infos zu ElsterLohn II Steuern Tabellen und Grafiken     Ganzen Artikel...

Die wichtigsten Tipps zum Steuerfreibetrag Die wichtigsten Tipps zum Steuerfreibetrag Nahezu alle Arbeitnehmer wirtschaften nicht nur in die eigene Tasche, sondern müssen einen bestimmten Teil ihres Einkommens an den Staat abführen. Bei einem Blick auf den monatlichen Gehaltszettel wird deutlich, wie groß diese Differenz zwischen Brutto- und Nettolohn ausfallen kann. So reduziert sich das monatliche Einkommen nicht nur um die Sozialabgaben in Form von Beiträgen für die Kranken-, Pflege-, Renten-, Arbeitslosen- und gesetzliche Unfallversicherung, sondern es werden auch Steuern abgezogen.      Ganzen Artikel...



Uebersicht zur Steueridentifikationsnummer Infos und Übersicht zur Steueridentifikationsnummer Bereits im Juli 2007 wurde eine neue Steueridentifikationsnummer eingeführt. Allerdings dauerte der Abgleich der Daten zwischen dem Bundeszentralamt für Steuern und den Einwohnermeldeämtern wesentlich länger als ursprünglich geplant, so dass die Steueridentifikationsnummer erst gegen Ende letzten Jahres mitgeteilt werden konnte. Die Steueridentifikationsnummer, die die bisherige Steuernummer und die eTIN ersetzt, muss für alle Anträge, Erklärungen und Mitteilungen an die Finanzämter verwendet werden.  Ganzen Artikel...

Bei Steuertipps Online

Sonderausgaben arrow Sonderausgaben Studium arrow Studiengebühren Sonderausgaben
Studiengebühren Sonderausgaben E-Mail

Studiengebühren Sonderausgaben

Wenn es um die Absetzbarkeit von Studiengebühren geht, steht man immer mal wieder vor der Wahl, als was man diese Studiengebühren denn nun ansetzen soll. Macht man sie nun als Sonderausgaben oder als Werbungskosten geltend?Bei den Werbungskosten ist das so, dass es sich nur lohnt die Studiengebühren als solche anzusetzen, wenn man zusätzlich auch noch andere Werbungskosten hat, die den „Pauschalbetrag“ von 920,- Euro überschreiten.

Hat man nur die Studiengebühren als „Werbungskosten“, dann wird von der „absetzbaren Summe“ erst einmal der Pauschalbetrag abgezogen, sodass man letztendlich nur noch einen „zusätzlichen“ Betrag von knapp 3.080 Euro absetzen kann. In solchen Fällen lohnt es sich dann eher, die Studiengebühren als Sonderausgaben geltend zu machen.

Denn zu den 4000,- Euro, die man von der Steuer absetzen kann, bekäme man dann noch den „Pauschalbetrag“ für die Werbungskosten dazu. Insgesamt gilt aber, dass man für jede Form der Studiengebühren und Ausbildungskosten höchstens einen Betrag von 4000,- Euro geltend machen kann. Auch wenn es bei den „Werbungskosten“ keine „Obergrenze“ gibt, so ist doch die „Absetzbarkeit“ der Ausbildungskosten begrenzt. Immer mehr Menschen studieren auch mal über ein Fernstudium, weil sie sich die „praxislose“ Zeit an einer normalen Uni nicht mehr leisten können. Deshalb braucht man hier natürlich auch die entsprechenden Bescheinigungen, von der jeweiligen Fernschule.

 

Aber auch der jeweilige Arbeitgeber ist sehr wichtig, der auch mit sehr deutlichen Worten begründen muss, warum diese „Weiterbildung“ nötig ist, damit die bisherige berufliche Qualifikation beibehalten werden kann. Ähnlich wie bei der Arbeitsagentur muss man auch beim Finanzamt so manche „Absetzbarkeit“ möglichst deutlich und genau begründen. Nur so kann man auch sicherstellen, dass die Beamten, wirklich prüfen können, ob die Sonderausgaben so geltend gemacht werden können. Ein einfacher „Satz“ und die Rechnungsquittung reichen auch hier nicht immer.

Sehr guter schwarzer Beitrag zum Thema Studiengebühren:

Mehr Steuertipps, Steuerratgeber und Hilfen für allgemeine Steuern:

 

 

Steuerthemen
Steuern und Spenden
Steuern und Spenden Eine Spende ist zunächst eine freiwillige Leistung, die jemand in Form einer Geldspende, einer Sachspende, ei...
Kilometerpauschale
Die Kilometerpauschale Die Kilometerpauschale, die auch als Pendlerpauschale oder Entfernungspauschale bekannt ist, macht es für...
Zentralmitteilungen ZM an das Bundesfinanzamt
Grundlegendes zu Zentralmitteilungen ZM an das Bundesfinanzamt Während sich Arbeitnehmer im Rahmen ihrer Steuererklärung mei...
Verhaltensregeln rund um die Steuerfahndung
Die wichtigsten Informationen und Verhaltensregeln rund um die Steuerfahndung Der normale Steuerzahler dürfte eher selten in Ko...
Abrechnung der Reisekosten
Infos zur Abrechnung der Reisekosten Insbesondere für Arbeitnehmer ist die Abrechnung der Reisekosten deutlich einfacher geworde...
Wer muss eine Steuererklaerung abgeben?
Wer muss eigentlich eine Steuererklärung abgeben? Grundsätzlich kann jeder eine Steuererklärung abgeben, allerdings gib...
Uebersicht Abgeltungssteuer
Übersicht Abgeltungssteuer Die Abgeltungssteuer, die ab dem 01. Januar 2009 wirksam wird, ist letztlich nichts anderes als eine n...

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Steuern

Sonderausgaben Statistik

Mitglieder: 1
News: 212
Weblinks: 0
Benutzerdefinierte Suche