Bookmark Webseite

 
 

Suche

Umfrage

Sie machen ihre Steuererklärung ...?
 

Translation

mehr Artikel

Fragen und Antworten zum Gemeinnützigkeitsrecht und Spendenrecht Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Gemeinnützigkeitsrecht und SpendenrechtDie meisten dürften wissen, dass sie Spenden und teilweise auch Mitgliedsbeiträge im Rahmen der Steuererklärung absetzen können. Einige haben in diesem Zusammenhang vielleicht auch den Begriff steuerbegünstigte Zuwendungen schon einmal gehört. Wie das Absetzen dieser Zuwendungen aber konkret funktioniert und worauf es dabei zu achten gilt, ist vermutlich nicht allen bekannt.   Ganzen Artikel...

Steuertipps bei doppeltem Haushalt Steuertipps bei doppeltem Haushalt In Zeiten, in denen Flexibilität zu den sehr wichtigen Dingen im Berufsleben gehört, sehen sich viele Arbeitnehmer in der Situation, größere Distanzen von zu Hause in Kauf nehmen zu müssen. Wird aus beruflichen Gründen eine Zweitwohnung bezogen, können viele der entstehenden Kosten steuerlich geltend gemacht werden. Hierzu gehören beispielsweise die Umzugskosten, die Zweitmiete oder auch die Fahrten nach Hause, wobei viele der Kosten in den Bereich der Werbungskosten fallen.   Ganzen Artikel...

Tipps - wenn das Finanzamt Gehaltsunterlagen prüft Infos und Tipps, wenn das Finanzamt unangemeldet Lohn- und Gehaltsunterlagen prüft Die Lohnsteuer macht etwa ein Viertel des gesamten Steuervolumens aus und gehört damit zu den wichtigsten Einnahmequellen des Staates. Schwarzarbeit, illegale Beschäftigung und Scheinarbeitsverhältnisse führen jedoch dazu, dass dem Fiskus Jahr für Jahr enorme Einnahmen verloren gehen.   Ganzen Artikel...

Wie ist das Finanzamt aufgebaut und organisiert? Wie ist das Finanzamt eigentlich aufgebaut und organisiert?  Als Landesbehörde und örtliche Behörde der Finanzverwaltung sind die Aufgaben, die ein Finanzamt übernimmt, im Gesetz über die Finanzverwaltung geregelt. Nach diesem Gesetz ist ein Finanzamt im Wesentlichen dafür zuständig, die Steuern zu verwalten.   Ganzen Artikel...



Die wichtigsten Steueraenderungen in 2012 Die wichtigsten Steueränderungen in 2012 Angesichts der großen Schuldenkrise in Europa, leerer Staatskassen und einer insgesamt doch recht ungewissen Zukunft war eine umfangreiche Steuerreform ebenso wenig zu erwarten wie deutlich spürbare Steuersenkungen.    Ganzen Artikel...

Bei Steuertipps Online

Aktuell 3 Gäste online
Sonderausgaben arrow Sonderausgaben Unternehmen arrow Sonderausgaben Anwaltskosten
Sonderausgaben Anwaltskosten E-Mail

Sonderausgaben Anwaltskosten

Grundsätzlich muss man wohl sagen, dass Anwaltskosten nicht als Sonderausgaben absetzbar sind. Aber das heißt nicht, dass man sie überhaupt nicht steuerlich geltend machen kann. Als Werbeausgaben kann man sie geltend machen, wenn der „Anwalt“ gebraucht wird, um Situationen im Zusammenhang mit dem Einkommen zu klären. Das können z.B. Streitigkeiten vor Arbeitsgerichten u.ä. sein.

Bei Gewerbetreibenden und Selbstständigen, können solche Kosten aber auch als Betriebsausgaben geltend gemacht werden, wenn ein Anwalt gebraucht wird, um „säumige“ Zahler zu mahnen oder vergleichbare „Aufgaben“ zu übernehmen. Für die meisten anderen Fälle gibt es höchstens die Möglichkeit, die Kosten auch als außergewöhnliche Belastung geltend zu machen.

Dies ist aber auch nur dann möglich, wenn der Anwalt selbst in einer Situation aktiv wird, in der es sich um eine „außergewöhnliche“ Belastung handelt. Ein Sonderfall, bei dem man die Ausgaben für einen Anwalt auch noch anders verbuchen kann, sind natürlich die Erbschaften. Besonders bei Streitigkeiten um einen Nachlass, kann man die eigenen Kosten für einen Anwalt auch als „Nachlassverbindlichkeiten“ von der Erbschaftssteuer absetzen. Vom Finanzamt wird diese Ausgabe dann so behandelt, als hätte man nicht nur ein „Vermögen“ sondern auch noch eine große offene Rechnung geerbt, die man auch noch bezahlen muss.

Die Rechtschutzversicherung

Wer sich für die verschiedensten anderen Fälle absichern möchte, dass der Anwalt auch bezahlt werden kann, braucht eine Rechtsschutzversicherung. Hier sollte man aber auch unbedingt daran denken, dass solche „Versicherungen“ regelmäßig, die Kostenübernahme für „Scheidungsangelegenheiten“ verweigern, weil diese erfahrungsgemäß sehr lange dauern und auch sehr teuer werden können.

Obwohl diese Versicherungen doch sehr praktisch sein können, sollte man sich sehr genau überlegen, ob man sie wirklich braucht. Denn die Kosten dafür können ebenfalls sehr hoch sein und es bleiben immer noch „Risiken“ für die man selbst den Anwalt bezahlen muss.

Mehr Steuertipps, Steuerratgeber und Hilfen für allgemeine Steuern:

 

 

Steuerthemen
Steuerbegriffe in der Berufstaetigkeit
Die wichtigsten Steuerbegriffe im Zusammenhang mit der Berufstätigkeit Das Steuerrecht ist schon für Arbeitnehmer komplizier...
Steuern auf Einkuenfte aus nichtselbststaendiger Arbeit
Die wichtigsten Begriffe zu Steuern auf Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit Dass ein Arbeitnehmer, der bei seinem Arbe...
Die wichtigsten Infos rund um Kinderbetreuungskosten
Die wichtigsten Infos rund um Kinderbetreuungskosten(ab Veranlagungszeitraum 2012 ) Es gibt eine Reihe verschiedener Regelungen, Instr...
Verhaltensregeln rund um die Steuerfahndung
Die wichtigsten Informationen und Verhaltensregeln rund um die Steuerfahndung Der normale Steuerzahler dürfte eher selten in Ko...
Die wichtigsten aktuellen Steueraenderungen
Die wichtigsten aktuellen Steueränderungen Auf die schon seit Jahren versprochene große Steuerreform werden die Steuerzah...
Infos und Uebersicht zum Steuerzahlerbund
Infos und Übersicht zum Steuerzahlerbund Beim Bund der Steuerzahler e.V., kurz BdSt, handelt es sich um einen eingetragenen Verei...
Infos und Tipps zur Steuererklärung als Rentner
Die wichtigsten Infos und Tipps rund um die Steuererklärung als Rentner So mancher Arbeitnehmer, der nach seinem langen Berufsleb...

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Steuern

Sonderausgaben Statistik

Mitglieder: 1
News: 213
Weblinks: 0
Benutzerdefinierte Suche