Bookmark Webseite

 
 

Suche

Umfrage

Sie machen ihre Steuererklärung ...?
 

Translation

mehr Artikel

Die wichtigsten Steueränderungen in 2014 Die wichtigsten Steueränderungen in 2014 In Sachen Steuern bringt das Jahr 2014 einige Änderungen mit sich. So steigen der steuerliche Grund- und der Kinderfreibetrag. Es gibt nur noch zwei Verpflegungspauschalen und die regelmäßige Arbeitsstätte wird zur ersten Tätigkeitsstätte. Wer die Kosten für eine Zweitwohnung oder für Übernachtungen in Hotels absetzen möchte, muss neue Regeln beachten. Außerdem erhöhen vier Bundesländer die Grunderwerbssteuer.     Ganzen Artikel...

Steuertipps fuer Rentner Steuertipps für Rentner Grundsätzlich müssen auch Rentner und Pensionäre Steuern bezahlen, allerdings nur dann, wenn ihr Einkommen im Alter relativ hoch ist. Trotzdem kann es passieren, dass das Finanzamt eine Steuererklärung verlangt, selbst wenn sich im Zuge der Prüfung herausstellt, dass das Einkommen nicht steuerpflichtig ist. Insgesamt gibt es eine Reihe von Steuervorteilen, die im Alter genutzt werden können.   Ganzen Artikel...

Zentralmitteilungen ZM an das Bundesfinanzamt Grundlegendes zu Zentralmitteilungen ZM an das Bundesfinanzamt Während sich Arbeitnehmer im Rahmen ihrer Steuererklärung meist nur einmal pro Jahr intensiv mit der Steuer beschäftigen müssen, ist die Steuer bei Selbstständigen durch beispielsweise Umsatz- und Lohnsteuervoranmeldungen oder Einkommenssteuervorauszahlungen ständig Thema. Seit dem 01.01.2010 kommt für viele Unternehmer nun noch die sogenannte Zentralmitteilung oder zusammenfassende Meldung, kurz ZM, hinzu.   Ganzen Artikel...

Tipps und Tricks zur Senkung der Kirchensteuer Die effektivsten Tipps und Tricks zur Senkung der Kirchensteuer 2010 zahlten etwa 48 Millionen katholische und evangelische Gläubige rund neun Milliarden Euro Kirchensteuer. Dies ist zweifelsohne sehr viel Geld, für das die Kirchen aber auch viel Gutes leisten, angefangen bei der Kinderbetreuung über Lebenshilfe und Seelsorge bis hin zur Altenpflege und natürlich Gottesdiensten. Trotzdem stöhnen viele angesichts der Kirchensteuer, etwa wenn für einen Single mit einem Jahreseinkommen von 60.000 Euro brutto rund 1.250 Euro Kirchensteuer anfallen.   Ganzen Artikel...



Die wichtigsten Infos zur Reisekostenabrechnung Die wichtigsten Infos zur Reisekostenabrechnung Das deutsche Steuerrecht bezeichnet die Aufwendungen, die im Zusammenhang mit einer beruflich oder betrieblich bedingten Reise entstehen, als Reisekosten. Dabei wird dann von einer Reise gesprochen, wenn eine Abwesenheit sowohl von der regelmäßigen Arbeitsstätte als auch von der eigenen Wohnung vorliegt. Eine beruflich oder betrieblich bedingte Reise ist gegeben, wenn die Reise mit der beruflichen Tätigkeit zusammenhängt und nicht nur aus rein privaten Gründen stattfindet.    Ganzen Artikel...

Bei Steuertipps Online

Sonderausgaben arrow Sonderausgaben Unternehmen arrow Sonderausgaben Anwaltskosten
Sonderausgaben Anwaltskosten E-Mail

Sonderausgaben Anwaltskosten

Grundsätzlich muss man wohl sagen, dass Anwaltskosten nicht als Sonderausgaben absetzbar sind. Aber das heißt nicht, dass man sie überhaupt nicht steuerlich geltend machen kann. Als Werbeausgaben kann man sie geltend machen, wenn der „Anwalt“ gebraucht wird, um Situationen im Zusammenhang mit dem Einkommen zu klären. Das können z.B. Streitigkeiten vor Arbeitsgerichten u.ä. sein.

Bei Gewerbetreibenden und Selbstständigen, können solche Kosten aber auch als Betriebsausgaben geltend gemacht werden, wenn ein Anwalt gebraucht wird, um „säumige“ Zahler zu mahnen oder vergleichbare „Aufgaben“ zu übernehmen. Für die meisten anderen Fälle gibt es höchstens die Möglichkeit, die Kosten auch als außergewöhnliche Belastung geltend zu machen.

Dies ist aber auch nur dann möglich, wenn der Anwalt selbst in einer Situation aktiv wird, in der es sich um eine „außergewöhnliche“ Belastung handelt. Ein Sonderfall, bei dem man die Ausgaben für einen Anwalt auch noch anders verbuchen kann, sind natürlich die Erbschaften. Besonders bei Streitigkeiten um einen Nachlass, kann man die eigenen Kosten für einen Anwalt auch als „Nachlassverbindlichkeiten“ von der Erbschaftssteuer absetzen. Vom Finanzamt wird diese Ausgabe dann so behandelt, als hätte man nicht nur ein „Vermögen“ sondern auch noch eine große offene Rechnung geerbt, die man auch noch bezahlen muss.

Die Rechtschutzversicherung

Wer sich für die verschiedensten anderen Fälle absichern möchte, dass der Anwalt auch bezahlt werden kann, braucht eine Rechtsschutzversicherung. Hier sollte man aber auch unbedingt daran denken, dass solche „Versicherungen“ regelmäßig, die Kostenübernahme für „Scheidungsangelegenheiten“ verweigern, weil diese erfahrungsgemäß sehr lange dauern und auch sehr teuer werden können.

Obwohl diese Versicherungen doch sehr praktisch sein können, sollte man sich sehr genau überlegen, ob man sie wirklich braucht. Denn die Kosten dafür können ebenfalls sehr hoch sein und es bleiben immer noch „Risiken“ für die man selbst den Anwalt bezahlen muss.

Mehr Steuertipps, Steuerratgeber und Hilfen für allgemeine Steuern:

 

 

Steuerthemen
Die wichtigsten Infos zur Reisekostenabrechnung
Die wichtigsten Infos zur Reisekostenabrechnung Das deutsche Steuerrecht bezeichnet die Aufwendungen, die im Zusammenhang mit einer be...
Steuer Blog
Der Steuer Blog Willkommen auf den Steuer Blog von www.steuertipps-sonderausgaben.de, mit aktuellen Nachrichten zu Steuerabschreibunge...
Die wichtigsten Steuertipps ab 2011
Die wichtigsten Steuertipps ab 2011 Auch in 2011 wird weder das Steuerrecht einfacher noch die Steuerlast geringer und auch nennenswer...
Vor- und Nachteile der 7% Besteuerung von Hotels
Vor- und Nachteile der 7%-Besteuerung von Übernachtungen in Hotels Im Zuge des Wachstumsbeschleunigungsgesetzes hat der Gesetzgeb...
Änderungen in Sozialausgaben - Elterngeld und Betreuungsgeld
Die wichtigsten Änderungen im Bereich Sozialausgaben sowie Elterngeld und Betreuungsgeld Die ganz großen Neuerungen im Hinb...
Bildungskosten steuerlich absetzen
Bildungskosten steuerlich geltend machen Jeder Arbeitnehmer, der über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügt, kann die...
Belege fuer die Steuererklaerung
Belege für die Steuerklärung (Wann muss was vorgelegt werden?) In den meisten Fällen reicht es nicht aus, wenn nur ein...

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Steuern

Sonderausgaben Statistik

Mitglieder: 2
News: 211
Weblinks: 0
Benutzerdefinierte Suche