Bookmark Webseite

 
 

Suche

Umfrage

Sie machen ihre Steuererklärung ...?
 

Translation

mehr Artikel

Schüler- und Studentenjobs: so werden die wenigsten Steuern fällig Schüler- und Studentenjobs: so werden die wenigsten Steuern fällig Zeitungen austragen, am Wochenende kellnern, Regale im Supermarkt auffüllen oder bei Inventuren aushelfen: Viele Schüler und Studenten nutzen die Ferien oder ihre Freizeit, um sich ein paar Euro dazuzuverdienen. Wer seinen Kontostand etwas aufbessern möchte, ist aber gut beraten, wenn er sich möglichst früh mit der Frage nach den Steuern und Abgaben beschäftigt.   Ganzen Artikel...

Uebersicht zur Kleinunternehmerregelung Übersicht zur Kleinunternehmerregelung Die Kleinunternehmerregelung begründet sich auf §19 des Umsatzsteuergesetzes in Deutschland. Dieses sieht vor, dass ein Unternehmer mit niedrigen Umsätzen prinzipiell die Wahl hat, ob er von einer Befreiung von der Umsatzsteuerpflicht Gebrauch machen möchte, oder ob nicht. Letztlich eignet sich die Kleinunternehmerregelung insbesondere für Existenzgründer, die die Voraussetzungen erfüllen und auf diese Weise von einem vereinfachten Umgang mit den steuerlichen Aspekten der unternehmerischen Tätigkeit profitieren können.  Ganzen Artikel...

Erbschaftssteuer Steuerreform Erbschaftssteuer Steuerreform Aktuell unterliegt die Erbschaftssteuer einer Steuerreform. Die Erbschaftsteuer ist die Steuer, die für das geerbte Vermögen fällig wird, wobei auch Schenkungen und die sogenannten Zweckzuwendungen der Steuerpflicht unterliegen. Zweckzuwendungen sind letztlich zwar auch Schenkungen, allerdings soll mit der jeweiligen Zuwendung ein bestimmtes Ziel erreicht werden, beispielsweise dass das Überlassene im Sinn des Schenkers verwendet wird.  Ganzen Artikel...

Tipps zur elektronischen Steuererklärung Alle wichtigen Infos und Tipps zur elektronischen Steuererklärung Computerbesitzer haben grundsätzlich die Wahl, ob sie ihre Steuererklärung weiterhin in Papierform abgeben oder in elektronischer Form erstellen möchten. Eine elektronische Steuererklärung erfolgt mithilfe des sogenannten ElsterFormulares, wobei Elster kostenfrei zur Verfügung gestellt wird, entweder als CD bei den Finanzämtern oder per Download aus dem Internet.  Ganzen Artikel...



Steuern Tabellen und Grafiken Steuern Grafiken, Tabellen und Diagramme  Hier finden Sie diverse Grafiken, Tabellen, Vorlagen und Diagramme zum Thema Steuern und Sonderausgaben, sowie Tipps und Anleitungen zur Besteuerung und Steuererklärung.      Die Links zu unseren Grafiken, öffnen sich in einem neuen Fenster:  1.Das Verfahren der Steuererhebung2.Tabelle zu Steuergruppen und Steuerarten3.Die Grundsätze der Besteuerung4.Übersicht und Tabelle zu indirekten und direkten Steuern5.Übersicht über die Steuerverwaltung und Zollverwaltung6.Absichten und Zwecke der Steuererhebung Thema: Steuern Grafiken, Tabellen und Diagramme    Ganzen Artikel...

Bei Steuertipps Online

Aktuell 2 Gäste online
Sonderausgaben arrow Steuer Sonderausgaben arrow Steuerberatungskosten Sonderausgaben
Steuerberatungskosten Sonderausgaben E-Mail

Steuerberatungskosten Sonderausgaben

Bis zum Jahr 2006 war es möglich die „Steuerberaterkosten“ auch als Sonderausgaben von der Steuer abzusetzen. Das ist heute leider nicht mehr möglich. Trotzdem gibt es Möglichkeiten, sich die Ausgaben für den Steuerberater zumindest zum Teil auch vom Finanzamt zurück zu holen. Wer jedoch keine weiteren „Werbungskosten“ hat, kann die Kosten für den Steuerberater auch weiterhin in diesem Bereich als „Sonderausgabe“ eintragen.

Dabei sollte man aber auch daran denken, dass es jährlich einen Freibetrag von 920 Euro für die Werbungskosten gibt. Liegt man insgesamt darunter, so lohnt sich die „Angabe“ dieser Werbungskosten nicht, weil sie sich auch einfach nicht bemerkbar macht.

Für Betriebe bzw. Selbstständige gilt dagegen, dass sie die Möglichkeit haben, diese Kosten voll als Betriebsausgabe anzusetzen. Bei den Steuerberatungskosten sollte man aber noch an etwas anderes denken! Es ist nicht nur möglich, alleine die „Rechnung“ des Steuerberaters als „Werbungskosten“ anzusetzen. Fahrten, die man zum Fachmann macht, können hier ebenfalls berücksichtigt werden. Wer sich lieber selbst mit der eigenen Steuererklärung beschäftigen möchte, kann die Anschaffung (und die entsprechenden Fahrtkosten) für die Literatur, Software und andere Mittel auch als „Steuerberatungskosten“ ansetzen und so als Werbungskosten geltend machen.

Die Fahrtkosten sind vor allem deshalb so interessant, bei der Berücksichtigung, weil man hier nicht nur die teuren Benzinkosten ansetzen kann. Passiert auf dem Weg zum Steuerberater oder zum „Einkauf“ der Literatur ein Unfall, durch den man zusätzliche Kosten hat, kann man diese unter Umständen ebenfalls als Werbungskosten ansetzen. Insgesamt gilt aber, dass man sich immer auch die entsprechenden Belege vorhalten sollte, um sie später der Steuererklärung hinzu zu fügen. Ohne weitere Belege bekommt man vom Finanzamt meist nur den „Grundfreibetrag“ der Werbungskosten. Sobald die eigenen Ausgaben darüber steigen, wird man sie vom Finanzamt nicht erstattet bekommen, wenn man sie nicht belegt.

Mehr Steuertipps, Steuerratgeber und Hilfen für allgemeine Steuern:

 

Steuerthemen
Steuertipps fuer Eltern
Steuertipps für Eltern Seit Jahresbeginn beteiligt sich der Gesetzgeber in höherem Umfang an der Familienförderung. So...
Im Ausland gezahlte Umsatzsteuer zurueckzuholen
Infos und Vorgehensweise, um sich im Ausland gezahlte Umsatzsteuer zurückzuholen Bezieht ein Unternehmen eine Leistung von einem...
Infos und Tipps zum richtigen Spenden
Die wichtigsten Infos und Tipps zum richtigen Spenden Vor allem bei humanitären Katastrophen wie beispielsweise dem Erdbeben in H...
Die Entwicklung der Steuern und Abgaben
Die Entwicklung der Steuern und Abgaben von der Antike bis zur Neuzeit Bei Steuern handelt es sich um öffentlich-rechtliche Geldl...
Die grössten Einnahmequellen der Bundesregierung
Die größten Einnahmequellen der Bundesregierung für 2012 in der Übersicht 2012 sind Staatsausgaben in Höhe...
Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kirchensteuer
Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Kirchensteuer Im Unterschied zu allen anderen Steuerarten ist die Kirchensteuer nicht...
Steuern und Spenden
Steuern und Spenden Eine Spende ist zunächst eine freiwillige Leistung, die jemand in Form einer Geldspende, einer Sachspende, ei...

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Steuern

Sonderausgaben Statistik

Mitglieder: 11
News: 209
Weblinks: 0
Benutzerdefinierte Suche