Bookmark Webseite

 
 

Suche

Umfrage

Sie machen ihre Steuererklärung ...?
 

Translation

mehr Artikel

Tipps zum Absetzen von Arbeitsmitteln Tipps zum Absetzen von Arbeitsmitteln Ein Arbeitsmittel definiert sich zunächst dadurch, dass es sich um einen Gegenstand handelt, der ausschließlich oder zumindest überwiegend für berufliche Zwecke genutzt wird. Insofern könnte prinzipiell jeder Gegenstand, der diese Voraussetzung erfüllt, als Arbeitsmittel deklariert und steuerlich geltend gemacht werden. Dies gilt dann auch für Arbeitsmittel, die zunächst privat genutzt wurden oder ein Geschenk waren und erst später zu beruflichen Zwecken eingesetzt werden, allerdings werden hierfür dann im Regelfall Nachweise über die ursprünglichen Anschaffungskosten gefordert.  Ganzen Artikel...

Fragen und Antworten zur Grundsteuer Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Grundsteuer Das deutsche Steuerrecht unterscheidet zwischen einer Vielzahl unterschiedlicher Steuerarten. Eine dieser Steuerarten ist die Grundsteuer und hier die wichtigsten Fragen und Antworten zur Grundsteuer in der Übersicht:   Ganzen Artikel...

Absetzbarkeit von Versicherungen Übersicht Absetzbarkeit von Versicherungen Im Rahmen der Steuererklärung können grundsätzlich sowohl Aufwendungen zur Altersvorsorge als auch Aufwendungen zu anderen Formen der Vorsorge steuerlich geltend werden. Zu den Altersvorsorgeaufwendungen gehören beispielsweise die Aufwendungen für die spätere Altersrente, sowohl in Form von Beiträgen zur gesetzlichen Rentenversicherung als auch für landwirtschaftliche Altersklassen, berufsständische Versorgungseinrichtungen oder Rürup-Rentenversicherungen.  Ganzen Artikel...

Kinderbetreuungskosten Absetzen Infos und Tipps zum Absetzen von Kinderbetreuungskosten Eltern können die Betreuungskosten für ihre Kinder über mehrere Jahre steuerlich geltend machen, wobei es zunächst keine Rolle spielt, ob es sich um die Kosten für eine Tagesmutter oder einen Schulhort handelt.  Ganzen Artikel...



Bildungskosten steuerlich absetzen Bildungskosten steuerlich geltend machen Jeder Arbeitnehmer, der über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügt, kann die Kosten, die für seine berufliche Weiterbildung entstehen, als Werbungskosten absetzen. Dabei muss das Finanzamt diese Kosten in vollem Umfang anerkennen, wenn sie höher liegen als 920 Euro jährlich. Es spielt allerdings keine Rolle, ob der Arbeitnehmer gerade berufstätig oder arbeitslos ist. Das entscheidende Kriterium ist vielmehr, dass das neue Wissen erworben wird, um damit künftig Geld zu verdienen. Insofern können auch Eltern im Erziehungsurlaub Weiterbildungskosten absetzen.   Ganzen Artikel...

Bei Steuertipps Online

Aktuell 1 Gast online
Sonderausgaben arrow Sonderausgaben Beispiel arrow Kindergarten Sonderausgaben
Kindergarten Sonderausgaben E-Mail

Kindergarten Sonderausgaben

Auch wenn sich die steuerliche Behandlung der Kosten für einen Kindergarten oder eine Tagesmutter deutlich verbessert hat, so ist es doch eine „Tatsache“, dass man sie schlicht, nicht immer bei den Sonderausgaben absetzen kann. Ganz gleich ob es nun eine alleinerziehende Mutter oder ein erwerbstätiges Paar ist, beide haben die Möglichkeit, die Kosten für eine Kinderbetreuung bei den Werbungskosten steuerlich geltend zu machen.

Als Höchstbetrag gilt hier die Summe von 4000,- Euro. Allerdings wird auch noch dazu verlangt, dass die Eltern jeweils 1/3 der Betreuungskosten selbst tragen. Aber auch Paare bei denen es einen Alleinverdiener gibt, haben die gleichen „Ansprüche“ gegenüber dem Finanzamt.

Hier können Kindergartenkosten für Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren ebenfalls zu 2/3 steuerlich geltend gemacht werden. Der Unterschied zu den Alleinerziehenden bzw. den Doppelverdienern ist jedoch, dass Alleinverdiener diese Kosten auch als Sonderausgaben angeben dürfen. Genau genommen sind damit sicher die gleichen Möglichkeiten für alle gegeben, ob sie jedoch im Alltag für alle gleich tauglich sind wird sich sicher auch erst mit der Zeit herausstellen.

Tagesmutter und Kinderbetreuung 

Insgesamt ist es jedoch für alle Beteiligten wesentlich „preiswerter“ geworden, einen Kindergarten in Anspruch zu nehmen und damit auch dem eigenen Kind viele Möglichkeiten zur Entwicklung und zum Lernen zu bieten, die es in einer normalen Betreuung im Haus so nicht hätte.

Dabei sollte man aber auch daran denken, dass man sich als Elternteil auch rechtzeitig auf die Suche nach so einer Kinderbetreuung bzw. einem Kindergarten macht. Denn es ist wirklich nicht einfach auch einen entsprechenden Platz zu finden, wenn man nach 3 Jahren bzw. nach der Geburt eines Kindes wieder arbeiten möchte oder eine zusätzliche Betreuung für sein Kind wünscht. Wenn es jedoch um die Tagesmutter geht, die ggf. wesentlich flexiblere Betreuung bieten kann, so ist es doch zu bezweifeln ob tatsächlich ca. 6000,- Euro im Jahr ausreichen, um eine Vollzeitbetreuung sicher zu stellen.

Trends und neue Formen vom Kindergarten im Video: 

 

Mehr Steuertipps, Steuerratgeber und Hilfen für allgemeine Steuern:

 

 

Steuerthemen
Infos und Tipps zu Zeitwertkonten
Infos und Tipps zu Zeitwertkonten Eine Idee, an der immer mehr Arbeitnehmer und auch Unternehmen Gefallen finden, ist das sogenannte S...
Steuertipps fuer Arbeitnehmer
Die wichtigsten Steuertipps für Arbeitnehmer Im Unterschied zu Selbstständigen sind die Möglichkeiten, die abhängi...
Schwarzgeldkonto - so vermeiden Erben Strafen
Schwarzgeldkonto - so vermeiden Erben Strafen Ob plötzlich weitere Steuer-CDs auftauchen, die Politik über neue, grenzü...
Steuerbegriffe in der Berufstaetigkeit
Die wichtigsten Steuerbegriffe im Zusammenhang mit der Berufstätigkeit Das Steuerrecht ist schon für Arbeitnehmer komplizier...
Spenden: Woran man seriöse Spendensammler erkennt
Spenden: Woran man seriöse Spendensammler erkennt Mal sind es eine Naturkatastrophe oder ein Ausnahmezustand in einem Krisengebie...
Infos und Tipps zur Finanztransaktionssteuer
Infos und Tipps zur Finanztransaktionssteuer Bei der Finanztransaktionssteuer, die im Englischen als financial transaction tax oder ku...
Was sich 2015 in Sachen Steuern ändert
Was sich 2015 in Sachen Steuern ändert Die ganz großen Neuerungen im Steuerrecht bleiben im Jahr 2015 aus. Trotzdem bleibt...

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Steuern

Sonderausgaben Statistik

Mitglieder: 1
News: 214
Weblinks: 0
Benutzerdefinierte Suche