Bookmark Webseite

 
 

Suche

Umfrage

Sie machen ihre Steuererklärung ...?
 

Translation

mehr Artikel

Wer muss eine Steuererklaerung abgeben? Wer muss eigentlich eine Steuererklärung abgeben? Grundsätzlich kann jeder eine Steuererklärung abgeben, allerdings gibt es einige Personen, die dazu verpflichtet sind und andere Personen, die ihre Steuererklärung freiwillig einreichen. Insofern unterscheidet das Finanzamt auch zwischen der Antrags- und der Pflichtveranlagung. Bei der Antragsveranlagung wird die Steuererklärung abgegeben, obwohl der Bürger hierzu nicht verpflichtet ist. Für viele Arbeitnehmer, die eigentlich keine Steuererklärung abgeben müssten, kann sich dies aber durchaus lohnen.    Ganzen Artikel...

Die wichtigsten Infos rund um Kinderbetreuungskosten Die wichtigsten Infos rund um Kinderbetreuungskosten(ab Veranlagungszeitraum 2012 ) Es gibt eine Reihe verschiedener Regelungen, Instrumente und Fördermittel, durch die der Staat Familien mit Kindern unterstützt. Beispiele hierfür sind unter anderem das Kinder- und das Elterngeld, das Bildungspaket oder auch der bundesweite Ausbau der Kinderbetreuung und der damit verbundene Rechtsanspruch auf einen Kita- oder Kindergartenplatz durch das Kinderförderungsgesetz.   Ganzen Artikel...

Die wichtigsten Infos zur Reisekostenabrechnung Die wichtigsten Infos zur Reisekostenabrechnung Das deutsche Steuerrecht bezeichnet die Aufwendungen, die im Zusammenhang mit einer beruflich oder betrieblich bedingten Reise entstehen, als Reisekosten. Dabei wird dann von einer Reise gesprochen, wenn eine Abwesenheit sowohl von der regelmäßigen Arbeitsstätte als auch von der eigenen Wohnung vorliegt. Eine beruflich oder betrieblich bedingte Reise ist gegeben, wenn die Reise mit der beruflichen Tätigkeit zusammenhängt und nicht nur aus rein privaten Gründen stattfindet.    Ganzen Artikel...

Die wichtigsten Infos zu Steuerabzugsbetraegen Die wichtigsten Infos zu Steuerabzugsbeträgen Steuerabzugsbeträge spielen im Zusammenhang mit Steuervorauszahlungen eine wesentliche Rolle. Die Höhe der Vorauszahlungen entspricht nämlich, vereinfacht erklärt, der Höhe der Jahressteuer der letzten Veranlagung nach Abzug der Steuerabzugsbeträge. Wenn jemand jedoch ein Gewerbe anmeldet, kann das Finanzamt nicht auf Werte aus vergangen Jahren zurückgreifen.    Ganzen Artikel...



Infos und Uebersicht zum Steuerzahlerbund Infos und Übersicht zum Steuerzahlerbund Beim Bund der Steuerzahler e.V., kurz BdSt, handelt es sich um einen eingetragenen Verein, der im Jahre 1949 durch den Finanzwissenschaftler Karl Bräuer gegründet wurde. Die Ziele des Vereins liegen nach eigenen Angaben zum einen darin, die Senkung von Steuern und Abgaben zu erzielen, und zum anderen darin, eine Reduzierung der Bürokratie, der Verschwendung von Steuergeldern und der Staatsverschuldung zu erreichen.   Ganzen Artikel...

Bei Steuertipps Online

Aktuell 1 Gast online
Sonderausgaben arrow Sonderausgaben Beispiel arrow Kfz Haftpflicht Sonderausgaben
Kfz Haftpflicht Sonderausgaben E-Mail

Kfz Haftpflicht Sonderausgaben

Die Haftpflicht für ein Kfz kann man als Arbeitnehmer ganz einfach als Sonderausgaben geltend machen. Vor allem wenn man sein Fahrzeug nur für die Fahrten vom „Wohnort“ zum Arbeitsplatz verwendet, können die Prämien als Sonderausgaben steuerlich geltend gemacht werden.

Das sollte man sich jedoch im „Einzelfall“ sehr genau überlegen. Denn die Kfz Haftpflicht kann auch mal als Werbungskosten bzw. Betriebsausgabe steuerlich geltend gemacht werden. Benutzt man sein Fahrzeug z.B. auch für „Außendiensteinsätze“, so muss man wie auch für die Kilometerpauschale, ein Fahrtenbuch führen. Daran wird dann ermittelt, welchen „Anteil“ der Prämien man steuerlich als Werbungskosten geltend machen kann.

Sicher wird den meisten auffallen, dass man hier natürlich etwas weniger ansetzen könnte als bei den Sonderausgaben. Trotzdem ist es so, dass sich der Abzug als Sonderausgabe, nicht wirklich lohnen kann. Denn diese Kosten müssten auch als Sonderausgaben für Vorsorge angesetzt werden, die jedoch nur bis zu einem Höchstbetrag von 1500,- Euro jährlich angesetzt werden können. Weil man aber von diesem Höchstbetrag mindestens noch seine „Krankenversicherungsbeiträge“ absetzen muss, ist es meist nahezu ausgeschlossen, dass man hier noch weitere steuerliche Absetzmöglichkeiten hat.

Die Absetzbarkeit als Sonderausgaben 

Eine Absetzbarkeit als Sonderausgaben und als Werbungskosten gleichzeitig ist natürlich nicht möglich. Selbst wenn man die Beträge auch nur anteilig auf beide Absetzmöglichkeiten verteilen würde, würde das Finanzamt sie nicht anerkennen.

Denn nach geltendem Recht schließt sich die beiden Absetzmöglichkeiten gegenseitig aus. Neben der Kfz-Haftpflicht gibt es aber noch andere Haftpflichtversicherungen die man steuerlich geltend machen kann. Ob man sie jedoch bei den Werbungskosten absetzen kann, hängt auch davon ab, ob man diese Haftpflichtversicherungen tatsächlich auch aus beruflichen Gründen braucht. Denn nur dann darf man sie auch als Werbungskosten ansetzen. Für alle anderen Haftpflichtversicherungen muss man die Sonderausgaben in der Steuererklärung bemühen. Vergleich von PKW-Klassen und Testberichte, in der Auto Fachzeitschrift.

Tipps für den Autoversicherungs-Wechsel im Video: 

 

Mehr Steuertipps, Steuerratgeber und Hilfen für allgemeine Steuern:

 

 

Steuerthemen
Uebersicht zur Guenstigerpruefung
Infos und Übersicht zum Thema Günstigerprüfung Vor einigen Jahren gab es grundlegende Änderungen im Hinblick auf d...
Tipps zur elektronischen Steuererklärung
Alle wichtigen Infos und Tipps zur elektronischen Steuererklärung Computerbesitzer haben grundsätzlich die Wahl, ob sie ihre...
Besteuerung von Dienstfahrzeugen und aktuelle Urteile dazu
Infos zur Besteuerung von Dienstfahrzeugen und 3 aktuelle Urteile dazu In der Steuererklärung ist regelmäßig auch der...
Fragen und Antworten zur Grundsteuer
Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Grundsteuer Das deutsche Steuerrecht unterscheidet zwischen einer Vielzahl unterschiedlicher...
Steuertipps fuer Rentner
Steuertipps für Rentner Grundsätzlich müssen auch Rentner und Pensionäre Steuern bezahlen, allerdings nur dann, we...
Tipps und Tricks zur Senkung der Kirchensteuer
Die effektivsten Tipps und Tricks zur Senkung der Kirchensteuer 2010 zahlten etwa 48 Millionen katholische und evangelische Gläub...
Die wichtigsten Steueränderungen in 2014
Die wichtigsten Steueränderungen in 2014 In Sachen Steuern bringt das Jahr 2014 einige Änderungen mit sich. So steigen der s...

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Steuern

Sonderausgaben Statistik

Mitglieder: 8
News: 209
Weblinks: 0
Benutzerdefinierte Suche