Bookmark Webseite

 
 

Suche

Umfrage

Sie machen ihre Steuererklärung ...?
 

Translation

mehr Artikel

Fragen und Antworten zur Grundsteuer Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Grundsteuer Das deutsche Steuerrecht unterscheidet zwischen einer Vielzahl unterschiedlicher Steuerarten. Eine dieser Steuerarten ist die Grundsteuer und hier die wichtigsten Fragen und Antworten zur Grundsteuer in der Übersicht:   Ganzen Artikel...

Infos und Tipps bei Steuerfragen Infos und Tipps, wer bei Steuerfragen weiterhilft Für viele ist das Steuerrecht ein Buch mit sieben Siegeln und dementsprechend sorgenvoll und oft ratlos blicken sie auf die auszufüllenden Formulare und den Berg von Zahlungsbelegen. Allerdings gibt es eine Reihe unterschiedlicher Quellen, die hilfreiche Tipps und Informationen bereithalten und bei Steuerfragen weiterhelfen.   Ganzen Artikel...

BFH-Urteile zur Steuerpflicht bei einer Abfindung Neue BFH-Urteile zur Steuerpflicht bei einer Abfindung Im Arbeitsrecht handelt es sich bei einer Abfindung um eine einmalige Geldleistung des Arbeitgebers, die im Zusammenhang mit der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses zum Tragen kommt.   Ganzen Artikel...

Die Steuerklassen und Freibeträge bei der Erbschaftssteuer Die Steuerklassen und Freibeträge bei der Erbschaftssteuer So mancher hinterlässt seinen Angehörigen ein kleines Vermögen. Auf der anderen Seite kommt dem einen oder anderen Erben die Finanzspritze nicht ganz ungelegen. Tritt ein Erbfall ein, wird der Fiskus aber zum Miterben, denn bei einem Erbe wird Erbschaftsteuer fällig. Doch bei der Erbschaftssteuer sind verschiedene Freibeträge vorgesehen.    Ganzen Artikel...



Erbschaftssteuer Steuerreform Erbschaftssteuer Steuerreform Aktuell unterliegt die Erbschaftssteuer einer Steuerreform. Die Erbschaftsteuer ist die Steuer, die für das geerbte Vermögen fällig wird, wobei auch Schenkungen und die sogenannten Zweckzuwendungen der Steuerpflicht unterliegen. Zweckzuwendungen sind letztlich zwar auch Schenkungen, allerdings soll mit der jeweiligen Zuwendung ein bestimmtes Ziel erreicht werden, beispielsweise dass das Überlassene im Sinn des Schenkers verwendet wird.  Ganzen Artikel...

Bei Steuertipps Online

Sonderausgaben arrow Sonderausgaben Beispiel arrow Kfz Haftpflicht Sonderausgaben
Kfz Haftpflicht Sonderausgaben E-Mail

Kfz Haftpflicht Sonderausgaben

Die Haftpflicht für ein Kfz kann man als Arbeitnehmer ganz einfach als Sonderausgaben geltend machen. Vor allem wenn man sein Fahrzeug nur für die Fahrten vom „Wohnort“ zum Arbeitsplatz verwendet, können die Prämien als Sonderausgaben steuerlich geltend gemacht werden.

Das sollte man sich jedoch im „Einzelfall“ sehr genau überlegen. Denn die Kfz Haftpflicht kann auch mal als Werbungskosten bzw. Betriebsausgabe steuerlich geltend gemacht werden. Benutzt man sein Fahrzeug z.B. auch für „Außendiensteinsätze“, so muss man wie auch für die Kilometerpauschale, ein Fahrtenbuch führen. Daran wird dann ermittelt, welchen „Anteil“ der Prämien man steuerlich als Werbungskosten geltend machen kann.

Sicher wird den meisten auffallen, dass man hier natürlich etwas weniger ansetzen könnte als bei den Sonderausgaben. Trotzdem ist es so, dass sich der Abzug als Sonderausgabe, nicht wirklich lohnen kann. Denn diese Kosten müssten auch als Sonderausgaben für Vorsorge angesetzt werden, die jedoch nur bis zu einem Höchstbetrag von 1500,- Euro jährlich angesetzt werden können. Weil man aber von diesem Höchstbetrag mindestens noch seine „Krankenversicherungsbeiträge“ absetzen muss, ist es meist nahezu ausgeschlossen, dass man hier noch weitere steuerliche Absetzmöglichkeiten hat.

Die Absetzbarkeit als Sonderausgaben 

Eine Absetzbarkeit als Sonderausgaben und als Werbungskosten gleichzeitig ist natürlich nicht möglich. Selbst wenn man die Beträge auch nur anteilig auf beide Absetzmöglichkeiten verteilen würde, würde das Finanzamt sie nicht anerkennen.

Denn nach geltendem Recht schließt sich die beiden Absetzmöglichkeiten gegenseitig aus. Neben der Kfz-Haftpflicht gibt es aber noch andere Haftpflichtversicherungen die man steuerlich geltend machen kann. Ob man sie jedoch bei den Werbungskosten absetzen kann, hängt auch davon ab, ob man diese Haftpflichtversicherungen tatsächlich auch aus beruflichen Gründen braucht. Denn nur dann darf man sie auch als Werbungskosten ansetzen. Für alle anderen Haftpflichtversicherungen muss man die Sonderausgaben in der Steuererklärung bemühen. Vergleich von PKW-Klassen und Testberichte, in der Auto Fachzeitschrift.

Tipps für den Autoversicherungs-Wechsel im Video: 

 

Mehr Steuertipps, Steuerratgeber und Hilfen für allgemeine Steuern:

 

 

Steuerthemen
Steuertipps zur Riester Rente
Steuertipps zur Riester Rente Die Riesterrente erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, sicherlich nicht zuletzt wegen der...
Tipps zur elektronischen Steuererklärung
Alle wichtigen Infos und Tipps zur elektronischen Steuererklärung Computerbesitzer haben grundsätzlich die Wahl, ob sie ihre...
Steuern sparen - Vertraege mit Familienmitgliedern
Verträge mit Familienmitgliedern schließen und ordentlich Steuern sparen Wer Darlehens-, Miet- oder Arbeitsverträge mi...
Wer muss eine Steuererklaerung abgeben?
Wer muss eigentlich eine Steuererklärung abgeben? Grundsätzlich kann jeder eine Steuererklärung abgeben, allerdings gib...
Mitteilungspflicht bei einer Erbschaft gegenüber dem Finanzamt
Die wichtigsten Infos zur Mitteilungspflicht bei einer Erbschaft gegenüber dem Finanzamt Jeder Erbe unterliegt dem Erbschaftssteu...
Steuertipps bei doppeltem Haushalt
Steuertipps bei doppeltem Haushalt In Zeiten, in denen Flexibilität zu den sehr wichtigen Dingen im Berufsleben gehört, sehe...
Schummeleien bei der Steuererklärung - Achtung bei diesen Steuertricks
Schummeleien bei der Steuererklärung - Achtung bei diesen Steuertricks ! Wenn Prominente wegen Steuerhinterziehung in den Schlag...

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Steuern

Sonderausgaben Statistik

Mitglieder: 2
News: 211
Weblinks: 0
Benutzerdefinierte Suche